Retargeting

Mit Retargeting stärken Sie Ihr Branding

Stellen Sie sich vor, ein Kunde war in Ihrem Online-Shop, hat ein Produkt ausgewählt und in den Warenkorb gelegt. Er hat den Kauf jedoch nicht abgeschlossen und Ihre Webseite verlassen. Oder er schaut sich in Ihrem Online-Shop immer wieder die selben Artikel-Kategorien an. Hier werden wir für Sie aktiv. Mittels Cookies und Adserver sorgen wir dafür, dass Ihr potenzieller Kunde weiterhin Werbung zu den entsprechenden Produkten zu sehen bekommt.

Ihre Werbung liegt genau im Ziel

Retargeting bietet sowohl Nutzern wie auch Online-Shop-Betreibern Vorteile. Die potenziellen Kunden bekommen nur Werbung von Produkten geboten, für die sie sich nachweislich schon interessiert haben. Sie als Shopbetreiber wissen, dass Ihre Werbung in der Zielgruppe landet. Sie erreichen produktaffine potenzielle Käufer, die im Kaufentscheidungsprozess weiter fortgeschritten sind als Erstbesucher Ihres Online-Shops. Das steigert die Wirkung Ihrer Werbung, minimiert Streuverluste und erhöht die Conversion. Das macht Retargeting zu einem effektiven Instrument für Ihr Online-Marketing.


Hinzu kommt: Um bei Kunden, die bereits einen Kauf getätigt haben, eine Abwehrhaltung gegenüber Ihrem Unternehmen zu vermeiden, können Sie diese auch re-retargeten. Das heißt, diese Käufergruppe kann von einem weiteren Retargeting ausgeschlossen werden.

Vorstellung
Vorstellung

Vorstellung von Retargeting-Maßnahmen und Ziel-Definition

    Transparente Kosten und Erfolgskontrolle

    Beim Retargeting sehen Sie exakt, wo Ihre Banner eingeblendet werden. Sie erkennen, welche Webseiten Ihre potenziellen Kunden besuchen, für welche Themen und Produkte sie sich noch interessieren. Bezahlen müssen Sie nur bei einem Klick auf den Werbebanner (CPC = Cost per Click). Das Einspielen der Werbung ist kostenlos.


    Ihr zusätzlicher Benefit: Mit Retargeting stärken Sie Ihr Branding. Die permanente Werbung lässt Sie beim Kunden als bekanntes bzw. großes Unternehmen erscheinen. Dank des Google-Display-Netzwerkes erreichen Sie zudem über 90 Prozent der deutschen Internet-User.