Social Media Marketing

Treten Sie in direkten Kontakt mit Ihrer Zielgruppe

Soziale Medien sind per Definition digitale Kommunikationskanäle. Charakterisiert werden Soziale Medien unter anderem durch extrem hohe Reichweite, leichte Zugänglichkeit und sekundengenaue Aktualität. Vor allem die letzten beiden Stichpunkte verdeutlichen den Unterschied zu klassischen Medien wie Zeitungen und Fernsehen. Eine Fernsehsendung oder eine Tageszeitung sind einer bestimmten Gruppe von Personen vorbehalten. Man braucht die notwendige Kenntnis, das richtige Equipment sowie ein großes Budget, um Inhalte dort zu platzieren. In sozialen Netzwerken können Sie Ihre Inhalte in erster Linie mal kostenfrei kommunizieren. 

Dabei sind soziale Medien sogenannte „Pull“-Medien. Die Konsumenten (Leser, Nutzer, Zuschauer) entscheiden selbst, welche Informationen sie haben möchten und holen sich diese zu einem Zeitpunkt und in einer „Dosis“, die ihnen passt. Anders die klassischen Massenmedien: Die Zeitung kommt am Morgen, die Tagesschau um 20 Uhr und die Nachrichten im Radio zu jeder vollen Stunde (= „Push“-Medien).

Soziale Netzwerke im Wandel

Immer mehr Menschen holen sich Ihre Informationen auch nicht mehr über die klassischen Medien, sondern über die sozialen Netzwerke. Was früher eine Möglichkeit war, mit alten Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben, ist heute gleichzeitig auch ein News-Feed: Wenn sich Freunde und Bekannte für ein Thema interessieren, gehen „die Algorithmen“ davon aus, dass man sich auch selbst für dieses Thema begeistern kann und spielt diese Meldungen dann bevorzugt aus. Markiert man selbst dann eine dieser Nachrichten mit einem „Gefällt mir“, werden künftig noch mehr solcher Inhalte angezeigt.

Aber vor allem für das Marketing haben Soziale Netzwerke eine große Bedeutung. Hier kann man mit der richtigen Strategie viele Menschen erreichen und die eigene Marke bekannt machen und stärken

Was habe ich als Unternehmen von Social Media-Marketing?

Werden Sie bekannt!

Eine gute Social Media-Strategie besteht aus mehr als nur dem Teilen von branchenrelevanten Links. Geben Sie interessante Einblicke in Ihr Unternehmen, Ihr Know-how und Ihre Arbeit. Damit können Sie wesentlich zur Steigerung Ihrer Bekanntheit beitragen. So können Soziale Netzwerke Ihnen beispielsweise dabei helfen, nicht nur als Marke bekannt und bekannter zu werden, sondern Ihren Status auch zu behalten.

Steigern Sie Ihre Reichweite

Ihre Artikel, Ihre Produkte, Ihre Referenzen müssen an den Mann / die Frau gebracht werden! Die Welt muss erfahren, was Sie tagtäglich leisten. Und wo geht das besser als in den sozialen Netzwerken? Reichweite lässt sich in etwa bildlich erklären wie ein Schneeballsystem: Einer Ihrer Angestellten „liked“ Ihre Referenz, dessen Freunde und Familie sehen seine Aktivität, denen gefällt’s vielleicht auch und die wiederum kennen ja auch noch Leute – und zack, ist Ihr Beitrag „viral gegangen“.

Binden Sie Ihre Kunden

Zufriedene Kunden empfehlen Sie weiter. Zufriedene Kunden, die sich auch nach Projektabschluss an Ihr Unternehmen gebunden fühlen, kommen auch garantiert wieder. Bieten Sie Ihren Kunden Wissenstransfer, Unterhaltung und Kompetenz und diese wiederum belohnen Sie mit Aufträgen, Empfehlungen und guter Laune.

Vielfältige Möglichkeiten

Wir unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung Ihrer individuellen Social Media Strategie, setzen Ihre Unternehmensseite auf und beraten Sie auch gerne bei der Erstellung des Redaktionsplans. Auch im täglichen Betrieb können Sie gerne auf unsere Expertise zurückgreifen. Nicht zuletzt setzen wir für Sie Anzeigen-Kampagnen auf den diversen sozialen Netzwerken um, sodass Ihre Reichweite sowie Ihre Fanzahlen kontinuierlich wachsen. Aber nicht nur die Anzahl der Fans ist hierbei für uns entscheidend, sondern gerade das Engagement der Nutzer - also wie intensiv und häufig sich Ihre Fans mit Ihren Inhalten auseinandersetzen. Daran lassen wir uns gerne messen.