Black Friday KampagneBlack Friday KampagneBlack Friday Kampagne

Black Friday Kampagne

Anfragen-Maximum durch intelligentes Targeting

Der Black Friday ist mittlerweile nicht nur im Ursprungsland USA, sondern auch in Deutschland einer der wichtigsten Verkaufstage des Jahres. Gerade im Online-Bereich gilt es, die potentielle Zielgruppe mit attraktiven Angeboten zu überzeugen. Egal, ob Einzelhandel, Großhandel, Elektro- oder Fashion-Branche - am Black Friday ist der Wettbewerb um die kaufwütigen Kuden enorm.

So auch bei der Fitnessstudio-Kette jumpers fitness. Viele Wettbewerber investieren in dieser Zeit in die Gewinnung von Neukunden. Hier gilt es mit einem Top-Angebot sowie einer zielgruppenspezifischen Marketingkampagne am Start zu sein. Gemeinsam mit jumpers haben wir das Aktions-Angebot im Rahmen einer breiten Online-Kampagne über alle relevanten Kanäle hinweg beworben. Angefangen von Brand-Kanälen wie YouTube und Google Display: Hierüber wurde die potentielle Zielgruppe auf das Angebot aufmerksam gemacht. Gerade Bewegtbild-Formate wie YouTube Bumper Ads oder auch animierte Display-Ads sorgten für enorme Reichweite und Kaufinteresse. Doch auch in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram wurden verschiedene Werbeformate zur Generierung von Interessenten eingesetzt. Auch hier zeigte sich, dass Bewegtbild wie auch Story-Ads der Schlüssel für eine erfolgreiche Kampagne sind. Nicht zuletzt wurden die Kaufinteressierten über Remarketing in Google Search und im Display Bereich zum Abschluss (=Buchung einer Mitgliedschaft) geführt.

Das Ergebnis war beeindruckend: Durch den breiten Kampagnen-Aufbau über Brand- und Performance-Kanäle konten so viele Online-Abschlüsse wie nie zuvor generiert werden. Und das nicht um jeden Preis, sondern sogar unterhalb des definierten Cost-per-Leads. Ein voller Erfolg also für jumpers fitness, das in einem hart umkämpften Markt diese wichtige Phase im Jahr optimal genutzt hat.